Qualitätsmanagement

Wir möchten unsere Angebote stetig für sie verbessern, denn Ihre Zufriedenheit ist unser Anliegen. Daher bestimmt das Thema Qualität seit jeher unsere Arbeit. Beispiele für unsere Aktivität in dem Bereich sind:

  • Regelmäßige Workshops zur Qualitätsentwicklung
  • Teilnahme an Fortbildungen
  • Teamsitzungen und Supervisionen
  • enge Einbindung und Mitwirkung in der Psychosozialen Arbeitsgemeinschaft im Kreis Kleve
  • alle Komplementärangebote unter einem Dach
  • u.v.m.

Seit vielen Jahren finden regelmäßig Qualitätszirkel statt. Daran beteiligen sich die Leiter*innen der verschiedenen Betriebsbereiche und weitere Mitarbeiter*innen aus allen Einrichtungen des Vereins. Da ihre Ideen und Anregungen für uns wertvoll sind, möchten wir Sie in die Entwicklung unseres Qualitätsmanagement einbeziehen. So sind die Vertreter der Bewohnerbeiräte und der Nutzerversammlung ebenso herzlich eingeladen daran teilzunehmen.

Seit 2010 verfolgen wir das Projekt des Aufbaus und der kontinuierlichen Weiterentwicklung eines Handbuches zum internen Qualitätsmanagement für alle Betriebsbereiche des Vereins. In dieser Arbeit orientieren wir uns an den Qualitätskriterien der aktuellen DIN EN ISO 9001:2015.

Zur Unterstützung unserer Arbeit sind wir seitdem aktives Mitglied der Qualitätsgemeinschaft des Paritätischen Wohlfahrtsverbandes. Hier arbeiten wir gemeinsam mit anderen Anbietern der psychiatrischen Versorgungslandschaft an der Entwicklung von verbindlichen Qualitätskriterien und -standards unter Berücksichtigung der gesetzlichen Rahmenbedingungen sowie der individuellen Anforderungen und Ziele der Trägerorganisationen.


Ihr Feedback ist uns wichtig!

Daher nutzen Sie gerne unseren Beschwerdebogen, wenn Sie mit unseren Leistungen nicht zufrieden sind und eine Veränderung/Verbesserung wünschen.

Den Beschwerdebogen können Sie ausfüllen und an eine*n Papillon-Mitarbeitende*n geben oder in einer der Stellen von Papillon in den Briefkasten werfen. Wir bemühen uns Ihr Anliegen so schnell es geht zu bearbeiten. Wenn Sie Ihre Kontaktdaten angeben, erhalten Sie eine Rückmeldung von uns. Sie können den Bogen aber auch anonym ausfüllen.

Beschwerdebogen

Kontakt

Ralf Walter
Papillon e.V.

02821 77 50 50
R.Walter@vereinpapillon.de

Anna Kirschberger
Papillon e.V.

02821 77 500
A.Kirschberger@vereinpapillon.de

Kontakt

Papillon e.V.
Hagsche Straße 86
47533 Kleve

Papillon e.V.
Markt 6
47608 Geldern

Gern können Sie uns auch hier schreiben:

Skip to content