user_mobilelogo

Meissner

Unser Wohnheim in der Meißnerstr. 9 und 11 wurde 1985 als erstes stationäres Angebot des Papillon e.V., zentral in Kleve gelegen, eröffnet.

Es besteht aus zwei  Häusern, in denen 26 Bewohner in Wohngemeinschaften von 5 Personen  in Einzelzimmern bzw. 2 Zimmerwohnungen zusammenleben. Die Küche steht zur Zubereitung der gemeinsamen Mahlzeiten offen, kann jedoch bei Bedarf auch individuell genutzt werden. Die Gruppenräume, sowie die barrierefrei ausgestatteten Sanitärräume werden gemeinsam genutzt. Die Häuser sind  durch einen großen gemeinsamen Garten verbunden. Für Raucher stehen separate Raucherzonen zur Verfügung. Sämliche Bewohnerzimmer verfügen über einen TV Anschluss.

Die vielfältigen Angebote der Freizeitgestaltung  - der kleine Fluß Kermisdahl, der Moritzpark und die Parkanlagen des Klever Tiergartens liegen in unmittelbarer Nähe und laden zum Entspannen in der Natur ein.

Die Klever Innenstadt und damit eine Vielfalt an Einkaufsmöglichkeiten sowie Ärzte und Ämter sind zu Fuß zu erreichen. Das Gleiche gilt für den Klever Bahnhof als überregionale Anbindung an den öffentlichen Nahverkehr.

Regelmäßig planen und unternehmen wir mit Ihnen  "Alltagsunterbrechungen" wie z.B. Kart fahren, Kegeln, Kochen für Gäste und Familie, Kreatives und Gesprächsrunden.

Zusätzlich finden Ausflüge zu gemeinsam abgestimmten Zielen statt - auch Fereinfreizeitfahrten - und ein Mal jährlich feiern wir unser großes Sommerfest, mit der schon legendären "Prominenten-Versteigerung", die für jeden einen Besuch Wert ist. Es sind alle willkommen...

 

Ansprechpartner Wohnheim Meißnerstraße

 fromm

Elisabeth Fromm

02821 775010

Meißnerstraße 9 - 11, Kleve

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 

Jahresbericht des B1, Wohnheim Meißnerstraße 9 und 11